Archiv der Kategorie: Stigma

Interview mit Dr. Volkmar Aderhold

Am 19. November 2013  war Dr. Volkmar Aderhold zu Gast beim 1. Trialog-Forum-Extra in Peine. Unter dem Titel “Ein Anruf genügt…” hatte er über die bedürfnisangepasste Behandlung und den Offenen Dialog in Skandinavien berichtet. Am 28.07.2016 hat er in ‘VielFalter’ – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EX-IN, Psychopharmaka, Schizophrenie, Selbsthilfe, Stigma, Trialog, Zwangsmaßnahmen | Hinterlasse einen Kommentar

Trialogforum am 20.09.2016

Thema: Abgestempelt?! Rückkehr in die Gesellschaft nach psychischer Störung   am Dienstag, 20. September 2016, 18-20 Uhr Gemeindehaus der ev.-luth. Friedenskirchengemeinde Eichendorffstraße 6 / 31224 Peine   Das Trialog-Forum Seelische Gesundheit findet an jedem dritten Dienstag im Monat außer in den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Psychose-Seminar, Stigma, Trialog, Trialog Forum | Hinterlasse einen Kommentar

Über die Erkrankung reden? Ja oder Nein?

Thema: Über die Erkrankung reden? Ja oder Nein? Die Erkrankung offen machen/ kommunizieren; sich outen Termin: Dienstag, 17. November 2015, 18-20 Uhr

Veröffentlicht unter Stigma, Trialog, Trialog Forum | Hinterlasse einen Kommentar

Psychiatrie-Forum Braunschweig

Das Forum ist ein Erfahrungsaustausch zwischen Menschen, die in ihrem Leben Psychiatrie als Patienten erlebt haben, Angehörigen psychisch erkrankter Menschen und Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen unterschiedlicher psychiatrischer Institutionen. Die „trialogische“ Vorbereitungsgruppe lädt herzlich ein, an den Abenden miteinander ins Gespräch zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bipolar, Psychose-Seminar, Stigma, Trialog | 1 Kommentar

Wie soll die Psychiatrie der Zukunft aussehen? – Teil 2

Termin: Dienstag, 20. Januar 2015, 18-20 Uhr Thema: Wie soll die Psychiatrie der Zukunft aussehen? – Was hat sich bewährt, was muß sich ändern?

Veröffentlicht unter Stigma, Trialog, Trialog Forum, UN-Behindertenrechtskonvention, Zwangsmaßnahmen | Hinterlasse einen Kommentar

Filmmatinee am 19. Oktober: “Ich sehe was, was Du nicht siehst.” Burnout – Depression

Psychische Störungen nehmen in unserem Kulturkreis immer weiter zu. In der breiten Öffentlichkeit wird das Thema jedoch nach wie vor weitgehend tabuisiert, Betroffene werden oft stigmatisiert und ausgegrenzt. Die Ursachen für eine psychische Erkrankung sind komplex und individuell sehr unterschiedlich: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Angehörige, Depression, Events, Stigma | Hinterlasse einen Kommentar

Eigensinnig, fremd und anders – die Angst der Gesellschaft vor psychisch kranken Menschen

Termin: Dienstag, 18. März, 18-20 Uhr Thema: Eigensinnig, fremd und anders – die Angst der Gesellschaft vor psychisch kranken Menschen

Veröffentlicht unter Angst, Stigma, Trialog, Trialog Forum | Hinterlasse einen Kommentar

Psychose und Stigma

Termin: Dienstag, 18. Februar, 18-20 Uhr Thema: Psychose und Stigma Werden Menschen mit Psychosediagnose anders und besonders stigmatisiert? Gibt es inzwischen gesellschaftlich akzeptierte psychische Erkrankungen (z.B. “Burnout”)? Text zur Einführung: Trotz Anti-Stigma-Kampagnen: Nehmen Vorurteile zu?

Veröffentlicht unter Burnout, Psychose-Seminar, Stigma, Trialog, Trialog Forum | 1 Kommentar

Stigma- die zweite Krankheit?

 Termin: Dienstag, 15. Oktober 2013, 18-20 Uhr Thema: Stigma- die zweite Krankheit? Welche Erfahrungen haben Betroffene/Angehörige/Profis mit Ausgrenzung gemacht? Wo und wie findet Ausgrenzung statt? Wann ist es sinnvoll über die eigene psychische Erkrankung zu besprechen, wann nicht? Was hilft, Stigma … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Inklusion, Stigma, Trialog Forum | Hinterlasse einen Kommentar

Agenda 2020

Seit den siebziger Jahren des vorigen Jahrhunderts hat sich in der Versorgung psychisch kranker Menschen viel verändert. Das betrifft nicht allein die medizinische Behandlung, wo etwa durch neue Medikamente und Therapieverfahren oder integrierte Versorgungsmodelle große Fortschritte erzielt wurden und der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Angehörige, Bündnis gegen Depression, Psychopharmaka, Stigma, UN-Behindertenrechtskonvention, Zwangserkrankung | Hinterlasse einen Kommentar