Info-Telefon Depression der Stiftung Depressionshilfe

0800 3344533

Viele Betroffene, aber auch Angehörige und Freunde suchen Antworten, wenn sie selbst oder ein Familienmitglied an einer Depression erkranken.
Oft wissen sie nicht, wohin sie sich wenden können.
Das bundesweite Info-Telefon Depression trägt dazu bei, umfassend über die Erkrankung aufzuklären und allen Interessierten den Weg zu Anlaufstellen im Versorgungssystem zu weisen. Der telefonische Dienst der Stiftung Deutsche Depressionshilfe stellt dabei keinen Ersatz für eine Behandlung durch einen Arzt oder Psychotherapeuten dar.

Sprechzeiten:
Mo, Die, Do: 13.00-17.00 Uhr
Mi, Fr: 08.30-12.30 Uhr

Foto: Rainer Sturm/ pixelio.de

Das Info-Telefon Depression bietet:
– Krankheits- und behandlungsbezogene Informationen
– Weitervermittlung ins bestehende Versorgungssystem
– Qualifizierte Ansprechpartner, die der Schweigepflicht unterliegen

Dieser Beitrag wurde unter Angehörige, Bipolar, Bündnis gegen Depression, Burnout, Depression veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.