Tagesveranstaltung der AANB am 27.06.15

Eine Einladung der Arbeitsgemeinschaft der Angehörigen psychisch Kranker in Niedersachsen und Bremen e.V., die wir an dieser Stelle gern veröffentlichen:

Liebe Mitglieder und liebe Freunde der AANB,
Gespräche unter Angehörigen zeigen, dass es viele unbeantwortete Fragen und kaum zu lösende Probleme im Zusammenhang mit dem Thema ‚Wohnen und Hilfen im Alltag‘ gibt. Häufig wird von Angehörigen der Versuch unternommen, ihrem psychisch erkrankten Familienmitglied durch Ratschläge beizustehen, wie sie eventuell bei gesunden Menschen angebracht sind. Wenn dann nach einer Reihe dramatischer Ereignisse die Nerven aller Beteiligten blank liegen, werden manchmal über den Kopf des Kranken hinweg folgenschwere Entscheidungen getroffen.
Angehörige brauchen für ihre verantwortungsvolle Aufgabe der Begleitung eines psychisch kranken Familienmitgliedes Informationen und Unterstützung. Wir wollen uns am 27. Juni über Hilfen im ambulanten/häuslichen Bereich und über die Voraussetzungen zur Einweisung in ein geschlossenes Wohnheim für psychisch Kranke informieren.
Hoffentlich können Sie kommen und die Veranstaltung mit Ihren Erfahrungen bereichern!

Termin: Samstag, 27. Juni 2015, 10.00 bis 16.00 Uhr

Ort: Medizinische Hochschule Hannover, Carl-Neuberg-Str. 1, 30625 Hannover, Hörsaal H (Raumkennung I01-H0-1110)

Wohnen psychisch Kranker -

Verfügbare Hilfen im Alltagsleben

Einladung und Programm
Anmeldekarte

Mit herzlichen Grüßen

Ihre Rose-Marie Seelhorst
Vorsitzende

Kontakt: AANB e.V.
Wedekindplatz 3
30161 Hannover

Telefon: 0511 / 622676
Telefax: 0511 / 624977 oder 05105 / 64628
E-mail: aanb@aanb.de
Internet: www.aanb.de
Sprechzeiten: Montags bis freitags zwischen 10.00 und 13.00 Uhr

Dieser Beitrag wurde unter Angehörige veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>